Wer bin ich?

no-img
"Das Herz hat kein Geheimnis, das unser Verhalten nicht offenbart." (aus Frankreich)

Verhaltenstherapie für Kinder und Jugendliche

Wir therapieren Kinder, Jugendliche und junge Erwachsenen (bis 21 Jahre), die durch Störungsbilder bzw. Verhaltensauffälligkeiten eingeschränkt sind.

  • Soziale Ängste, Schulangst, Selbstwert- , Minderwertigkeitsprobleme
  • Allgemeine Lernstörungen (Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche…)
  • Störungen des Essverhaltens (Anorexie, Bulimie…)
  • Aufmerksamkeitsstörungen (ADS, ADHS…)
  • Klassische phobische Störungen (Höhenangst, Platzangst…)
  • Autistische Störungen (frühkindlicher Autismus, Asperger-Syndrom…)
  • Zwangsstörungen (Zwangsgedanken, Zwangshandlungen…)
  • Depressive Verstimmungen oder Erkrankungen
  • Tic-Störungen
  • Reaktionen auf schwere Belastungen (Posttraumatische Belastungsstörung, Anpassungsstörung…)

 

Werfen Sie auch einen Blick auf unsere separate chi.pa-Therapie-Website.